Was zuletzt geschah ...
PDF Drucken E-Mail

WeihnachtstruckerWeihnachtsfreude

Unsere Schule hat sich am Projekt „Johanniter Weihnachtstrucker“ beteiligt. Viele Kinder in Osteuropa können Weihnachten leider nicht so feiern wie wir. Deswegen haben wir gesammelt und klassenintern, aber auch durch die Unterstützung einzelner Familien 36 Pakete gepackt! Wir sagen allen Klassen und Familien, die sich beteiligt haben, herzlichen Dank!

Wir hoffen, ihr hattet schöne Weihnachtsferien und wünschen Euch einen guten Start ins neue Jahr,
eure SMV!

 
PDF Drucken E-Mail

Weihnachtskonzert 2012Unser Weihnachtskonzert –
ein singender und klingender Erfolg

Inmitten des Weihnachtsstresses fand das Weihnachtskonzert des Lessing-Gymnasiums in der Petruskirche in Neu-Ulm statt. Für eine friedvolle Stimmung sorgte u.a. der Unterstufenchor, der während des Konzertes Kerzen anzündeten.
Vom Unterstufen-zum Mittelstufenchor, über den Oberstufen-und Lehrerchor, war in der vollbesetzten Kirche allerhand Gesang geboten.
Eingestimmt durch die Stimmen des Elternchores, der hervorragend von den Blechbläsern begleitet wurde, bot das Konzert ein abwechslungsreiches Programm.
Instrumental wurden die Darbietungen durch Orgel, Violine, Ouerflöten, Cello  und Horn unterstützt.
Als Solisten konnten wir Marco Kollmuß an der Orgel, Oliver Pflug (Altflöte), Edith Hoffmann (Harfe) und Guo Zhi Tang (Gitarre) genießen. Als Gesangssolistin glänzte Juliana Taylor.
Vielen Dank den beiden Musiklehrerinnen Simone Lentz und Annette Stengele für die wundervolle Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit.

Sandra Andree und Ina Lengel

(Weitere Bilder folgen in Kürze!)

 
PDF Drucken E-Mail

Nikolausbazar 2012 CollageNikolausbazar 2012

Ein ehemaliger Schüler, der im Jahr 2005 am Lessing-Gymnasium Abitur gemacht hat und seitdem das Haus nur noch von außen gesehen hatte, traute seinen Augen kaum, als er den Basar betrat; er kannte sich gar nicht mehr aus. Und auch der Nikolaus, der ja einmal im Jahr vorbeischaut, merkte an:
„Das Gebäude, das ist nicht immer klar,
sieht fast aus wie im letzten Jahr.
Doch neu gestaltet ist der Basar,
schöner als ich ihn jemals sah!“

Neu integriert in die geräumige Aula und wundervoll von den Klassen geschmückt verbreitete der Basar eine herrliche voradventliche Stimmung. Ebenso fleißig, wie im Vorfeld gebastelt und organisiert wurde, haben die vielen Besucher die tollen Basteleien, Weihnachtsgeschenke, Adventskalender, Kränze und vieles mehr eingekauft, Lose gezogen und Kuchen, Waffeln, Fruchtspieße und Hot-Dogs genossen.

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Im SparkassendomeDas P-Seminar Alpen-Überquerung klettert im Sparkassendome

Ausrüstung an und ab in die Luft.- Aber dennoch gilt: ohne Anleitung geht nichts!
Wenn man die Strapazen des Kletterns erst mal überwunden hat und oben ist, hat man sich eine lohnende Pause verdient!

Am Ende sind zum Glück alle wieder heil unten angekommen und bereit für den Härtetest- die Alpenüberquerung 2013!

Weitere Bilder ...

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Cinéfête 2012 Am Freitag, den 26.10.12 gab es für uns Französischschüler der 10. Klassen eine Französischstunde der etwas anderen Art, die nicht wie gewohnt im Klassenzimmer, sondern im Kinosaal des "Obscura" in Ulm stattfand. Im Rahmen der Cinéfête 2012 wurde dort der Film “Elle s’appelait Sarah“ gezeigt und wir konnten unsere Französischkenntnisse einmal so richtig unter Beweis stellen.
In dem Film, der im Jahr 2009 spielt, geht es um die amerikanische Journalistin Julia Jarmond, die in Paris lebt und einen Artikel über die Judenvertreibungen in Paris im Jahr 1942 zur Zeit der deutschen Okkupation in Frankreich verfassen soll. Sie beginnt zunächst mit der Recherche nach Informationen, welche sie zu der tragischen Geschichte des damals 10-jährigen jüdischen Flüchtlingsmädchens Sarah Starzynski, führt.

Weiterlesen...
 


Seite 27 von 34
free pokerfree poker