Drucken

Plötzlich GlückpilzBuch des Monats Mai 2016
Plötzlich Glückspilz

von Bobby Pyron

Jeder in Paradise Beach wird dir sagen, wenn einer der 313 Einwohner jemals vom Blitz getroffen würde, – aus klarem blauen Himmel herab an seinem Geburtstag -, dann ist diese Person Nathaniel Harlow. Denn Nate ist wohl der größte Pechvogel; er, der in seinem ganzen elfjährigen Leben auf Gottes grüner Erde noch nie beim Münzenwerfen gewonnen oder in einer Popcorn Schachtel eine Überraschung gefunden hat. Aber nachdem er vom Blitz getroffen wird, ändert sich alles schlagartig und aus dem Pechvogel wird ein Glückspilz. Doch er merkt, dass sein Glück missbraucht wird. Selbst mit seiner besten Freundin Gen gerät er in Streit.

Das Buch ist sehr spannend und abenteuerlich, man kann sich sehr gut rein vertiefen. Freundschaft, Trauer, Angst und Freude, es ist alles dabei. Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, es ist eine mitreißende Geschichte! Und es wird nie langweilig!

Arijana Hadzajiic 6a