Drucken

 

april2013                        Buch des Monats April 2013

                      „Wo Drachen sind“ von James A. Owen

 

 In dem oben genannten Buch geht es um drei junge Männer, die durch einen Mord zusammengeführt werden. In einer stürmischen Nacht finden sich die drei in einem alten Haus wieder. Dort machen sie die Bekanntschaft mit einem kleinen, komisch aussehenden Männchen, das ihnen ein altes Buch überreicht: die Imaginarum Geographica.

Doch auch andere wollen dieses Buch haben. Die drei Freunde müssen fliehen…


Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, es ist schön und spannend geschrieben. Es gibt auch weitere Bände, das finde ich cool. Ich freu mich drauf!


                                                                                                             Gianna Ruf, 6e