Drucken

Planspiel „Der Landtag sind wir“
Schüler der 10. Klassen schlüpfen in die Rolle von Abgeordneten.

Planspiel Landtag

Am 22.10.2012 hatten die Schüler der 10. Klassen am Lessing-Gymnasium die Gelegenheit, unter Anleitung der Mitarbeiter des Centrums für angewandte Politikforschung (CAP) in die Rolle von Abgeordneten zu schlüpfen und ein Gesetzgebungsverfahren im bayerischen Landtag zu simulieren.
Nachdem jeder eine neue, individuelle Identität als Abgeordneter des Landtags bekommen hatte, wurde in Fraktionssitzungen und Ausschüssen ein Gesetzentwurf zur Eindämmung der Jugendkriminalität erarbeitet. Es wurde konstruktiv gearbeitet, diskutiert und auch gestritten, immer unter Beobachtung der Presse, die alle Neuigkeiten, Streitpunkte und Skandale veröffentlichte. In einer hitzigen Plenarsitzung wurde abschließend über den Gesetzentwurf abgestimmt.
Doch neben der eigenen Erprobung sollte noch ein anderer Blick auf die Arbeit der Abgeordneten im bayerischen Landtag geworfen werden. So stellten sich die Landtagsabgeordneten Peter Schmid (CSU), Bernhard Pohl (FW), Thomas Gehring (Grüne) und Georg Barfuß (FDP) im Anschluss an die Plenarsitzung zur Verfügung, Fragen der Schülerinnen und Schüler zur Arbeit der Abgeordneten zu beantworten.Planspiel LandtagPlanspiel LandtagPlanspiel Landtag