Was zuletzt geschah ...
PDF Drucken E-Mail

“A Christmas Carol” at the theatre in Ulm

It is a common fact that the so-called “silent season” before Christmas is usually not as quiet as it´s supposed to be and usually doesn´t keep what it promises. Therefore, many people feel stressed and in a rush to get everything done before the holidays and the end of year.
The same applies to most pupils. Especially students in year 11 and 12 were not really in a very festive mood in December as they had to work hard and diligently to revise for exams before and after the holidays.
Nonetheless, on December, 13th about 30 students tried to get a glimpse of a “christmassy feeling” by visiting the play “A Christmas Carol” at the theatre in Ulm, which was performed in the original language by the American Drama Group.

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Elternbeirat lädt ein

Vortragsabend
„Soziale Netzwerke – Nutzen und Gefahren“

Referent: Peter Hirsch
Kriminalhauptkommissar
Master of Criminology and Police Science (M.A.)
Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm
Am 24.02.2016
um 19:00 Uhr
in der Aula des Lessing-Gymnasiums

Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie sich bis spätestens den 20.02.2016 ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) anmelden.
Wir halten ein Getränk für Sie bereit und freuen uns auf einen interessanten Vortag. In den siebten Klassen wird das Thema zeitgleich intensiv behandelt.

Hier Flyer-Download

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Elternbeirat

 
PDF Drucken E-Mail

Bitte beachten Sie alle unsere neuen Beiträge:

-Schüler des Lessing-Gymnasiums in der Instrumentenwerkstatt
-Das Gershwin-Experiment am Lessing-Gymnasium
-Salamancafahrt 2015
-Landeswettbewerb Mathematik

 
PDF Drucken E-Mail

Landeswettbewerb MathematikLandeswettbewerb Mathematik

Benedikt Röcken (9a) und Yiming Abdul Zahra Kazem (8a) erzielten in der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik beide einen 2. Preis. Dies ist eine herausragende Leistung, mit der sie bayernweit unter den besten 170 Schülerinnen und Schüler liegen.
Für diesen Preis mussten sie als Hausarbeit in acht Wochen vier mathematische Aufgaben nicht nur lösen, sondern diese Lösung auch sauber aufschreiben und die Richtigkeit ihrer Ideen nachzuweisen. Dabei wird zwar nur Schulstoff vorausgesetzt, aber es gilt diesen kreativ zu neuen Ideen zu kombinieren.
Für die zweite Runde wünschen wir viel Erfolg! Dort gibt es wieder vier schwere (Haus-)Aufgaben; als Preis winkt die Teilnahme an Seminaren in Mathematik.
Der Schulleiter Dr. Martin Bader und Mathematiklehrer Karl Fegert überreichen die Urkunden.   

 
PDF Drucken E-Mail

Gershwin-ExperimentDas Gershwin-Experiment am Lessing-Gymnasium

Als gelungener Abschluss des Gershwin-Experiments haben die Teilnehmer dieses Musikprojektes das Abschlusskonzert im Herkulessaal in München besucht.

Weiterlesen...
 


Seite 14 von 38
free pokerfree poker