PDF Drucken E-Mail

Englisch am LGNU

Englisch wird am Lessing-Gymnasium Neu-Ulm als erste Fremdsprache ab der fünften Klasse bis zum Abitur unterrichtet. Das Fach ist für viele sehr attraktiv und wird von den meisten SchülerInnen als schriftliches oder mündliches Abiturfach gewählt.
In der siebten Jahrgangsstufe wird eine schriftliche durch eine mündliche Schulaufgabe ersetzt. Dabei stellen die Schüler in einer Partnerprüfung ihre mündliche Ausdrucksfähigkeit unter Beweis. Eine zweite mündliche Schulaufgabe findet in der Qualifikationsphase der Oberstufe statt. Zudem erhalten die SchülerInnen in jeder Jahrgangsstufe mindestens einen echten mündlichen kleinen Leistungsnachweis zu einer Kurzpräsentation oder einem Rollenspiel, um den Stellenwert der Mündlichkeit zu stärken. Auch sonst kommt der mündlichen Ausdrucksfähigkeit im Englischunterricht eine besondere Bedeutung zu.

Am Lessing-Gymnasium werden die neuen kompetenzorientierten Aufgabenformate konsequent geübt und umgesetzt. Damit soll in hohem Maße der Kompetenzorientierung Rechnung getragen werden, die die SchülerInnen auf die Studien- und Berufswahl vorbereitet. Enge Abstimmungen und gemeinsame Absprachen unter den Lehrkräften sind die logische Konsequenz und bedingen geradezu die Arbeit der Lehrkräfte im Team.
Die EnglischlehrerInnen arbeiten in Jahrgangsstufenteams zusammen und entwickeln didaktische und methodische Unterrichtskonzepte sowie gemeinsame Unterrichts-materialien. Auch gemeinsame Festlegungen im Bereich der Aufgabenstellungen sowie klassenübergreifenden Schulaufgaben sind mittlerweile Standard. Damit gewährleisten wir ein einheitliches Anspruchs- und Leistungsniveau in den Klassen.

In den Offenen Lernlandschaften wird im Englischunterricht ein großes Augenmerk auf anwendungsbezogene, schüleraktivierende und eigenverantwortliche Lernarrangements gelegt, die ein hohes Maß an Eigentätigkeit der SchülerInnen verlangen. In zahlreichen realsituativen Aufgaben und Kontexten trainieren diese ihre Sprachkompetenzen in kooperativen Lernformen ein.  
Der neue LehrplanPLUS spielt uns hierbei in hohem Maße in die Hände. Die neuen Aufgabenformate und Lehrwerke ermöglichen es in noch stärkerem Maße, die bisherigen Konzepte und Ideen zu realisieren. Die SchülerInnen erwerben so die nötigen Fähigkeiten, um vielfältige mündliche und schriftliche Kommunikationssituationen sicher zu meistern.

Neben den Grundlagen wie Aussprache, Grammatik und Wortschatz ist auch das interkulturelle Lernen ein wichtiges Ziel des Englischunterrichts. Indem die Schüler sich mit anderen Lebensweisen und Traditionen englischsprachiger Länder anhand von Texten, Hörbeispielen und Filmen auseinandersetzen, lernen sie stereotypen Vorstellungen kritisch gegenüberzutreten und anderen Wertvorstellungen offen zu begegnen. Die Ausstattung der Klassenzimmer mit elektronischen Medien sowie realsituative Kontexte, z.B. Brieffreundschaften, Kulturfahrt, Simulationsspiele etc., begünstigen dies in hohem Maße.

Im Englischunterricht lernen die Schüler auch mit Texten der englischsprachigen Literatur bewusst und zunehmend selbständig umzugehen, mit dem Ziel, eine lebenslange Freude am Lesen zu wecken. Die Einsicht in die gesellschaftliche und historische Bedingtheit sowie die überzeitliche Bedeutung von Literatur fördert ein tieferes Literatur- und Kunstverständnis.
Das Fach Englisch hat am Lessing-Gymnasium viele überfachlichen Kompetenzen im schuleigenen Methoden- und Kompetenzcurriculum verankert und leistet so einen wichtigen Beitrag zum Erlernen von grundlegenden Fähigkeiten, die für Studium und Beruf eine zentrale Rolle spielen. Erfahren Sie hierzu mehr auf der folgenden Seite:

Das Profil des Faches Englisch am Lessing-Gymnasium:

1. Wer unterrichtet?
2. Mit welchen Materialien arbeiten wir?
3. Wie sieht der Lehrplan im Fach Englisch aus?
4. Welche Kompetenzen werden im Fach Englisch erworben?
5. Welche Aktivitäten bieten wir außerhalb des Unterrichts an?
6. Nützliche Links (pdf) (Hinweis: Die Links funktionieren nach dem Download)

Michael Tanzer: 1. Fachbetreuer Englisch
Gordon Motschenbach: 2. Fachbetreuer Englisch

zurück zur Englisch-Startseite

 
free pokerfree poker