PDF Drucken E-Mail

Landeswettbewerb MathematikLandeswettbewerb Mathematik

Benedikt Röcken (9a) und Yiming Abdul Zahra Kazem (8a) erzielten in der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik beide einen 2. Preis. Dies ist eine herausragende Leistung, mit der sie bayernweit unter den besten 170 Schülerinnen und Schüler liegen.
Für diesen Preis mussten sie als Hausarbeit in acht Wochen vier mathematische Aufgaben nicht nur lösen, sondern diese Lösung auch sauber aufschreiben und die Richtigkeit ihrer Ideen nachzuweisen. Dabei wird zwar nur Schulstoff vorausgesetzt, aber es gilt diesen kreativ zu neuen Ideen zu kombinieren.
Für die zweite Runde wünschen wir viel Erfolg! Dort gibt es wieder vier schwere (Haus-)Aufgaben; als Preis winkt die Teilnahme an Seminaren in Mathematik.
Der Schulleiter Dr. Martin Bader und Mathematiklehrer Karl Fegert überreichen die Urkunden.   

 
free pokerfree poker